Aktuelles

aktuelle Änderungen in Moodle zum Sommersemester 2018

 
Nutzerbild Michael Wuttke
aktuelle Änderungen in Moodle zum Sommersemester 2018
von Michael Wuttke - Mittwoch, 11. April 2018, 14:56
 

Mit dem Sommersemester 2018 gibt es einige Neuerungen in moodle: Zum einen besteht jetzt die Möglichkeit Dateien aus der Nextlcloud-Installation der Beuth HS in Moodle einzubinden, als hauseigene quasi datenschutzkonforme Alternative zu Dropbox, Google Drive, OneDrive von Microsoft oder Amazon S3. im klassischen Dialog zum Hochladen von Dateien, lässt sich jetzt als Lehrkraft die Beuth Cloud als sog. Repository auswählen, um von dort Dateien nach Moodle zu kopieren oder zu verlinken. Dozent/innen haben darüber hinaus ab sofort die Möglichkeit das Modul H5P in ihren Moodle-Kursen zu verwenden. D.h. sie können damit interaktive Materialien in ihre Kurse einbinden. Und schließlich gibt es noch ein neues Tool - entwickelt von Prof. Konert vom FB VI - um algorithmisch optimiert Lerngruppen innerhalb von Moodle-Kursen zu bilden. Diese sog. Moodle-Aktivität nennt sich Gruppenformation (siehe Anhang).

Leider gibt es auch einige Einschränkungen mit der neuen Moodle Version 3.4: Der Block Quickmail funktionierte leider nicht mehr fehlerfrei in der aktuellen Version und musste daher abgeschaltet werden. Als Alternative zum Versenden von E-Mails verwenden Sie bitte die klassische Moodle-Variante: Foren & Mitteilungen. Darüber hinaus gibt es die Semestersortierung innerhalb des Navigationsblocks (oben links), so wie bisher gewohnt, nicht mehr. Die Kurssuche sollte jedoch auf jeden Fall über die Kursübersichtsseite auf dem Dashboard/Ihrer Startseite möglich sein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, ein erfolgreiches Semster & mit freundlichen Grüßen,
Michael Wuttke